top of page

Willkommen zu

Murcian Society of Anthropology

   Die Murcian Society of Anthropology (SOMA) ist ein gemeinnütziger Verein  der anthropologischen Forschung und dem gesellschaftlichen Transfer ihrer Ergebnisse gewidmet. Es wurde 2015 auf Initiative einer Gruppe von Anthropologen und Historikern aus der Region Murcia gegründet.  

   Die Ziele von SOMA sind: Förderung der Forschung und wissenschaftlichen Verbreitung auf dem Gebiet der Sozial- und Kulturanthropologie in Übereinstimmung mit der europäischen Tradition als Disziplin, die das soziale Leben und kulturelle Muster in Gesellschaften untersucht.  Förderung der Präsenz und Sichtbarkeit der Sozial- und Kulturanthropologie durch wissenschaftliche Studien und Verbreitungsaktivitäten. Arbeiten Sie mit nationalen und internationalen Institutionen und Verbänden zusammen, die ähnliche Ziele verfolgen. Jede andere Aktivität  die zur Verbreitung anthropologischen Wissens in der Gesellschaft beiträgt.

​​​

 

 

 

 

 


 

VORSTAND

  • Präsident : Pedro Martínez Cavero (Universität Murcia)

  • Vizepräsident : Juan F. Jordán Montés (SOMA)

  • Sekretär : José Antonio Molina Gómez (Univ. of Murcia)

  • Schatzmeister : Domingo Beltrán Corbalán (Univ. of Murcia)

Foto Charco2.jpg
La Verdad 7jun2017.jpg
Congreso de la SIEF, Santiago de Compost

SIEF-Kongress, 2019

Santiago de Compostela

Cubierta RMA26
Revista Murciana de Antropología 22
Revista Murciana de Antropología 23
Revista Murciana de Antropología 24
Revista Murciana de Antropología 25
bottom of page